Regionale Produzent:innen

Dream of Ice Logo.jpg
Dream of Ice, Allschwil
vegetables-gc4db60049_1920.jpg
Bauernhof Klötzli, Kleinlützel
Jungle Brothers.jpg
Jungle Brothers, Basel

Ein grosses Glace-Sortiment direkt aus der Region. Dream of Ice ist eine kleine regionale Manufaktur. Sie produzieren in Allschwil ihr natürliches Glace. Dabei arbeiten sie mit ihnen bekannten Bauern zusammen.

Das leckere Eis wird von Christian Burget und seinem Team zu einem grossen Teil in Handarbeit hergestellt.

Mehr auch unter Dream of Ice

bauer-fritz.ch#.jpg
2133849230.jpg
bauer-fritz.ch.jpg
Bauer Fritz,
Rickenbach, LU

Der Bio-Bauernhof liegt auf einer Anhöhe über Kleinlützel und wir in der 3. und 4. Generation geführt. Der Betrieb bewirtschaftet eine Fläche von 60ha, hält 30 Milchkühe, 15 Aufzuchtrinder und 4 Schwarznasenschafe. Auf ihrer Ackerflächen bauen sie eine grosse Vielfallt an Kulturen an.

Mehr auch unter

Klötzli's Frischebox

Tempeh aus Liestal.png
Tempeh Bagus, Liestal

Der Kombucha von den Jungle Brothers aus Basel kommt in drei verscheidenen Sorten  und zwar Nature, mit Ingwer und mit Granatapfel. Der Kombucha aus der Microbrewery ist etwas ganz spezielles. Die Herstellung erfolgt durch Simon Geering in Handarbeit. Du kannst die drei Sorten bei uns probieren.

Mehr auch unter Jungle Brothers Kombucha

samuels-schorle-Logo.png
Samuel`s Schorle,
Winterthur 

Vollkornmehl, Weissmehl, 

weitere Getreideprodukte sowie kaltgepresstes Sonnenblumen- und Rapsöl kommen direkt vom Bauern Fritz aus Rickenbach. Der Hof liegt in der Nähe des Hallwilersees an der Grenze zwischen dem Aargau und Luzern. Die Bio-Produkte werden direkt auf dem Bauernhof in Kleinmengen produziert und von Hand abgepackt.

Mehr auch unter

Bauer Fritz

Tempeh entsteht aus fermentierten Hülsenfrüchten und ist eine naturbelassene Spezialität aus Indonesien/Malaysia. Stepanie Luttringer produziert diesen mit ihrem Partner in Liestal. Der Tempeh besteht aus Schweizer Sojabohnen und Lupinen in Bio-Qualität. Es ist ein perfekter vegane Eiweisslieferant und auch für Nicht-Veganer eine schmackhafte Abwechslung.

Mehr auch unter

Tempeh Bagus

Beinahe alle Schorlen werden auf Basis von aromatischen Bio-Tees (wie Pfefferminze, Orangenblüte und Hagebuttentee) hergestell. Im nächsten Schritt werden die Tees mit Direktsäften gemischt und leicht karbonisiert. Dank unserer speziellen Art der Karbonisierung ist Samuel's Schorle spritzig aber sehr feinperlig, was sehr bekömmlich ist und die Geschmacksentwicklung von Samuel's Schorle optimal unterstützt.

Mehr auch unter

Samuel`s Schorle

Bio_Partner2.jpg
Biopartner
Phag logo.jpg
PHAG
Tuyu Tofu.jpg
Tuyu Tofu, Basel

Biopartner ist der führende Grosshändler für Bio-Produkte und kommt aus der Nordwestschweiz. Seit vielen Jahren setzen sie sich für einen nachhaltige und existenzsichernde Landwirtschaft ein.

Mehr auch unter Biopartner

Milchhüsli beider Basel.png
KÄZ Milchhüsli, Allschwil

PHAG wurde 1895 in Basel gegründet und gehört zu den Pionieren der Reformbewegung. Heute beliefern sie eine Vielzahl an Rerformhäuser und Bioläden mit einer breiten Produktpalette.

Mehr auch unter PHAG.

Luxenhof-Logo-rund-676x676.jpg
Luxenhof, Bärschwil

Tuyu Tofu kommt aus der Region Basel und produziert köstlichen Tofu und Misopaste ausschliesslich aus Schweizer Sojabohnen. Zudem setzen  sie auf kurze Transportwege und nachhaltige Verpackungen.

Mehr auch unter Tuyu Tofu

20.jpg
Lindenhof, Breitenbach

Im ehemaligen Milchhüsli in Allschwil wird wieder Milch aus der Region verarbeitet. Im Milchhüsli beider Basel enstehen diverse Hart-, Halbhart- und Weichkäse, Joghurt, Rahm, unhomogenisierte past. Milch, Ricotta, Butter und mehr. 

Mehr auch unter KAEZ.

leihlager-logo-300x83.png.webp
Leihlager, Basel Stadt

Warum leihen wenn man auch mieten kann?

Obwohl es faktisch dasselbe ist, legt das Leihlager Wert darauf nicht «mieten» sondern «leihen» zu sagen. Vermietung hat eine profitorientierte Tonalität.

Mehr auch unter Leihlager.

Familie Himmelsbach bewirtschaften rund 30 Hektaren Land nach biologischen Richtlinien. Der grösste Anteil ist Grünland zur Futterproduktion für ihre Tiere. Aus der Milch stellen sie selbst Jogurt und Quark her. Zudem produzieren sie ein eigenes Mehl und verschiedene Pastasorten.

Mehr auch unter Luxenhof.

proxy-image.png
FELD ZU TISCH, Basel

Ob grüne Spargel aus dem Oberbaselbiet, Tofu aus therwiler Bohnen oder Erdbeeren aus dem Fricktal – FELD ZU TISCH bringt regionale Lebensmittel aus kleinbäuerlicher und ressourcenschonender Landwirtschaft in die Restaurantküchen und Einkaufsregale. Wir arbeiten seit Beginn mit Ihnen zusammen und sind Genossenschafter der Netzwerkes.

Mehr auch unter FELD ZU TISCH.

Die Familie Lindenberger bewirtschaftet in dritter Generation den Lindenhof in Breitenbach. Neben Kühen haben sie 200 Legehennen in Freilaufhaltung und beliefern den Bioflix mit Eiern und weiteren Produkten.

Mehr auch unter Lindenhof

proxy-image 1.jpg
ArboVitis, Frick

Die ArboVitis ist spezialisiert auf Hochstamm-Obstbau mit dem Focus auf die Artenförderung.

Sie bewirtschaften im Fricktal eine Fläche von 13 ha hauptsächlich Extensivwiesen mit Hochstamm-Obstgärten und 52 a Reben.

Sie stellen selbst Essig, Fruchtsaft, Dörrobst sowie auch Wein und Schnaps her.

Mehr auch unter ArboVitis.